Spezielle ADAC Fahrsicherheitstrainings für Leichtbaufahrzeuge ohne Helferchen



 

 

CCK Kempten veranstaltet 2016 wieder Fahrsicherheitstrainings

für „Leichtbaufahrzeuge“ ohne jegliche Helferchen

auf dem ADAC Fahrsicherheitsgelände in Kempten 

 

Nach unseren guten Erfahrungen bei den Veranstaltungen im letzten Jahr haben wir uns entschlossen unsere  ½ Tagesveranstaltungen beizubehalten. Der Grund ist relativ einfach und erklärt sich von selbst. Wenn wir die Veranstaltungen ab 15:00 Uhr besuchen haben wir den kompletten Platz für uns alleine. Bei den Tagesveranstaltungen müssten wir uns in die normalen Kurse integrieren. Das wollen wir aber nicht. Außerdem haben wir dann viel mehr Möglichkeiten mit unseren nicht bevormundenden Fahrzeugen. Es sind bei uns ja nur Fahrzeuge zugelassen, die keinerelei elektronische Helferchen haben. Auf der anderen Seite haben wir aber keinerlei Beschränkungen, es dürfen alle Arten von Autos, egal ob Leichtbau oder Youngtimer oder Oldtimer mitmachen. Entscheidend ist immer keinerlei elektronische Helfer, um einfach den Kurs mit gleichen Voraussetzungen stattfinden zu lassen. Zum Training selbst ist zu sagen, dass wir natürlich wieder unseren speziell ausgebildeten Trainer „Gunnar“ haben, der selbst Rennsport erfahren ist und die Autos ohne elektronische Hilfsmittel bestens kennt. Das Training wollen wir aufbauen, natürlich auf der einen Seite muss der Spaßfaktor mit gegeben sein, auf der anderen Seite wollen wir aber realistische Bedingungen, wie sie draußen auf der Straße entstehen simulieren. Das heißt, es werden Brems- und Ausweichmanöver bei verschiedenen Geschwindigkeiten durchgeführt. Es werden kontrollierte 360 Grad Drehungen mehrfach hintereinander durchgeführt und die Steigerung sollte dann sein, dass man kontrolliert bzw. geplante Ausgänge aufnimmt und das Fahrzeug in Drehungen auffängt und das Ganze natürlich auf verschiedenen Untergründen, dass man dann auch ganz schnell feststellt, wie verhält sich das Fahrzeug, wenn man Ruhe bewahrt oder das Lenkrad verreißt oder was passiert im Gegenteil wenn gelenkt wird. Natürlich fehlen auch die Schleuderplatte nicht, die das Ausbrechen vom Heck forsiert und dann ähnlich wir beim Drift das Auto wieder eingefangen werden sollte. Dann kommen auch auf Gleitflächen, die naß sind, Driftähnliche Übungen dazu, aber in niedriger Geschwindigkeit und durch die Bewässerung absolut materialschonend und wenn noch Zeit ist vieles mehr. Auf jeden Fall ist Lernen und Spaß garantiert. Die Teilnehmer im letzten Jahr waren begeistert und voll des Lobes, dass  es wirklich was gebracht hat. Da wir größtmöglichen Wert auf wirklich viel Fahrzeit legen haben wir eine Begrenzung auf max. 12 Teilnehmer festgelegt.  Ein zusätzliches Bonbon ist, daß Kunden die weiter anreisen und das  nicht mit dem eigenen Seven machen möchten, dann von uns gegen kleines Geld sprich 99,00 € pro Person/Kurs ein Sevenähnliches Fahrzeug anmieten können und das Fahrsicherheitstraining damit durchführen können. Die Kurse finden wie auch letztes Jahr am Freitag Nachmittag statt. Für 2016 sind 2 Veranstaltungen geplant. Wir können aber auf Grund der Freitag-Nachmittagsangelegenheit hier auch kurzfristig auf stärkere Nachfrage reagieren. Gerne nehmen wir auch Gruppen auf die exclusiv bei uns einbuchen, wie z.B. Stammtische oder Markenclubs wie auch immer.

 

Termine:

Freitag    10. Juni 2016                    Beginn: 15:00 Uhr  (Briefing)     Ende ca. 20:00 Uhr     bereits ausgebucht!         

Freitag    08. Juli 2016                    Beginn: 15:00 Uhr  (Briefing) -   Ende ca. 20:00 Uhr      bereits ausgebucht!

 

 

Preise:

½ Tagesveranstaltung am Freitag -  Nachmittag                    149,00 € pro Teilnehmer/ Kurs

Gemietetes Leichtbaufahrzeug                                                      99,00 € pro Teilnehmer/ Kurs

 

Unbedingt telefonische Anmeldung 0831-95502!                              

  
 

 

Wir freuen uns, Euch dieses Angebot unterbreiten zu können,  und wünschen Euch allen eine sonnenreiche Saison 2016.

 

Rita und Gunther Schleyer mit Team

CCK Kempten e. Kfm.

Gewerbestraße 7  87439 Kempten

Tel. 0049-831-95502